3.000 km (einfach) von Berlin über Paris auf der historischen „Via Turonensis“ in die Pyrennäen und weiter auf dem „Camino Francés“ nach Santiago de Compostela werden ausschließlich mit dem Tretroller und minimalen Gepäck bewältigt. Mit einem Tagespensum zw. 40 und 60 km bin ich etwa drei Monate unterwegs. Geschlafen wird im Zelt und Schlafsack, gekocht auf einem Gaskocher bzw. offenem Feuer …

Hier könnt Ihr die Route online bei Google-Maps verfolgen: